de
Newsletteranmeldung          Direktkontakt:     +49 (0) 45 33 - 204 94 70     mail@trilogie.de
de
Newsletteranmeldung          Direktkontakt:     +49 (0) 45 33 - 204 94 70     mail@trilogie.de
Katja Hegwein

Arbeitssprachen

Deutsch / Englisch

Katja Hegwein

Schwerpunktthemen

  • Agile Methoden (Scrum, Kanban, Design Thinking)
  • Teambuilding und -entwicklung
  • Charisma (Pr√§senz, K√∂rpersprache, Stimme)
  • Angewandte Improvisation

Aus- und Weiterbildung

  • Dipl. Ing (FH) Chemie
  • Ausgebildeter Design Thinking Coach
  • Zertifizierter Scrum Master

Zusatzqualifikation

  • Seit 5 Jahren Teilnahme am Schauspieltraining am Staatstheater Darmstadt (weiterlaufend)
  • Teilnahme an verschiedenen Kursen zu den Themen Kommunikation und Konfliktl√∂sung (u. a. am Galli- Theater Wiesbaden)

Berufliche Tätigkeiten

  • 7 Jahre naturwissenschaftliche T√§tigkeit in der Forschung (Entwicklung von Kunststoffen aus nachwachsenden Rohstoffen)
  • 18 Jahre T√§tigkeit in der Telekommunikationsbranche (Redaktion, Webseitenentwicklung und -betreuung), davon 5 Jahre T√§tigkeit als Moderatorin und Coach innerhalb der Organisation. Erfahrung mit agilem Arbeiten (Scrum, Kanban und Mischformen hiervon)

Branchenerfahrung

  • Chemische Industrie
  • Telekommunikation
  • Verlagswesen

Wof√ľr ich mit meiner Arbeit sorge

  • Agile Arbeitsweisen in einem Unternehmen unterst√ľtzend zu etablieren und zu f√∂rdern, sowie entsprechende Methoden zu vermitteln
  • Gemeinsam mit Teams eine positive und offene Teamkultur zu etablieren
    Workshops effizient und zielgerichtet zu gestalten und dabei besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit zu legen
  • Den Wandel einer Unternehmenskultur zu unterst√ľtzen
    Teams während eines Transformationsprozesses zu stärken

Was mir am Herzen liegt

  • Dass Menschen mit Freude an ihren Arbeitsplatz gehen und mit meiner Arbeit m√∂chte ich dazu beitragen, die pers√∂nliche Lebensqualit√§t von Menschen in einem Unternehmen und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens zu vereinen.
  • Gemeinsam mit Mitarbeitern und F√ľhrungskr√§ften ‚Ä®eine positive Unternehmenskultur zu schaffen, um Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit und damit auch den unternehmerischen Erfolg eines Betriebs zu steigern. Ganz besonders gilt dies in Zeiten des unternehmerischen Wandels und Umdenkens ‚Äď hier gilt es, besonderes Augenmerk drauf zu legen, die Mitarbeiter in einem Ver√§nderungsprozess auch wirklich ‚Äěmitzunehmen‚Äú.